Seite 2 von 8

Jetzt kaufen – Die Beste Replik Cartier Pebble Re-Edition

Das Original der billigen Cartier Pebble Replik hatte einen Durchmesser von 35,5 mm und wurde von einem JLC-Uhrwerk mit Handaufzug angetrieben. Die Nachbildung von 2022 in Gelbgold ist dem Modell treu geblieben, allerdings mit leichten Änderungen bei den Abmessungen (36 mm) und Proportionen. Die kleine geriffelte Krone ist mit einem blauen Saphir besetzt.

Das eierschalenfarbene Zifferblatt ist im reinsten Cartier-Stil mit römischen Ziffern und einer klassischen Eisenbahnspur, gepaart mit schwertförmigen gebläuten Zeigern, gestaltet. Weitere Änderungen betreffen die Schriftart des Logos, die modernisiert wurde, und die Integration der geheimen Signatur der Marke (in der Markierung VII) zusammen mit dem Schriftzug „Swiss Made“.

Die Replik-Uhr deutschland wird von dem Handaufzugskaliber 430MC angetrieben, das die Stunden und Minuten anzeigt. Dieses kleine, ultraflache Kaliber ist vom 430P abgeleitet und wurde in einer Vielzahl von Cartier-Uhrenfälschungen verwendet, insbesondere in den Modellen der Collection Privée Cartier Paris. Das Uhrwerk hat einen Durchmesser von 20 mm und eine ultraflache Höhe von nur 2,1 mm. Es läuft mit 21.600 Halbschwingungen/Stunde oder 3 Hz und hat eine Gangreserve von 40 Stunden bei Vollaufzug.

Die luxuriöse Replik Cartier Pebble präsentiert sich auf einem hellbraunen Kalbslederarmband mit Ton-in-Ton-Nähten und wird mit einer goldenen Dornschließe geschlossen. Eine elegante, leicht lässige Wahl, die den Geist der Uhr passt.

Die schrullige, billige Replik Cartier Pebble Watch Re-Edition ist elegant und aristokratisch. Sie ist sicherlich keine Uhrenkopie für jedermann. Wie einige der originellsten Cartier-Designs (denken Sie an Crash, Cloche oder Tonneau Cintrée) wird sich nicht jeder sicher und wohl fühlen, wenn er einen solchen Zeitmesser trägt. Schließlich ist Dandytum eine Frage der Eleganz mit einem Hauch von Exzentrik.

 

Günstige AAA Replik Breguet Classique Tourbillon 3358

Sternenklarer Abend – 3358BB/VD/986D0

Die erste Breguet-Replik aus Weißgold lässt uns in Träume von sternenklaren Nächten eintauchen. Ein Schauer von Diamanten scheint über das perlierte und lackierte Perlmuttzifferblatt in Nachtblau zu gleiten. Um dem Ganzen mehr Tiefe zu verleihen, ist das Zifferblatt mit goldenen Sternen übersät: sandgestrahlt, poliert und teilweise mit einem Diamanten verziert. Der exzentrische Ziffernring bei 12 Uhr spiegelt die DNA der Marke mit arabischen Ziffern und rhodinierten Breguet-Goldzeigern wider, während die Seriennummer bei 4 Uhr erscheint. Bei 6 Uhr öffnet sich das Zifferblatt wie eine geschwungene, polierte Arena und gibt den Blick frei auf das Tourbillon in seiner ganzen Pracht. Eine imposante Sternschnuppenleiste aus 45 schneebedeckten Diamanten durchkreuzt das Tourbillon. In seiner Mitte dient ein blauer Spinell als Drehpunkt für den Tourbillonkäfig.

Seine faszinierende Funktionsweise ist sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite der luxuriösen Replik-Uhr zu sehen. Der Saphirboden gibt den Blick auf einen gehämmerten Boden frei, auf dem der Name von Breguet und die Referenznummer des Uhrwerks von Hand eingraviert sind.

Die Lünette und die Bandanstöße sind ebenfalls mit Diamanten besetzt, während die Krone mit einem Diamanten im Rosenschliff verziert ist, um das Funkeln zu verstärken.

Beeindruckender Anblick – 3358BR/8D/986D0

Das Gehäuse aus Roségold umrahmt ein mit 281 Diamanten besetztes Zifferblatt. Die Edelsteine zwischen 3 und 9 Uhr bilden elegante Kurven, während die Steine im Kapitelring in Schneefasstechnik gefasst sind.

Der Ziffernring bei 12 Uhr ist aus naturweißem Perlmutt. Die arabischen Ziffern und die Zeiger sind nach den vom Gründer der Breguet-Fälschung entwickelten ästhetischen Codes ausgerichtet. Das Tourbillon ist majestätisch am unteren Rand des Zifferblatts in eine gewölbte und polierte ovale Öffnung integriert und wird durch einen runden, mit 14 Diamanten besetzten Goldsteg betont.

Um den faszinierenden Mechanismus des Tourbillons zu unterstreichen, spielen die Komponenten mit grauen und rosafarbenen Kontrasten. Die Lünette und die Bandanstöße sind mit Diamanten besetzt, ebenso wie die Krone, die mit einem Diamanten im Rosenschliff verziert ist. Bei dieser Replik der Breguet Classique Tourbillon aus Roségold ermöglicht der Saphirboden den Blick auf das gehämmerte und handgravierte Dekor.

Bewegung

Die beiden neuen billigen Breguet-Uhren sind in einem 35-mm-Gehäuse untergebracht, das bis zu einer Tiefe von 30 Metern wasserdicht ist. Sie sind mit dem Uhrwerk 187 D ausgestattet, dessen Unruh mit einer Frequenz von 2,5 Hz schwingt. Dieses Uhrwerk mit Handaufzug verfügt über eine Gangreserve von 50 Stunden. Das für seine Robustheit und Präzision bekannte Kaliber ist mit einer Breguet-Unruh-Spiralfeder aus Stahl ausgestattet, die eine handgefertigte Breguet-Endkurve aufweist. Die beiden besten Fälschungen sind mit einem glänzenden Alligatorlederarmband in Mitternachtsblau für die Weißgoldversion und in Karminrot für die Roségoldversion ausgestattet.

 

Panerai Submersible S BRABUS Titanio PAM01403 Gefälschte Luxusuhr

Das 47-mm-Gehäuse der luxuriösen Fälschung besteht aus eTitanio™, einem zu 100 % recycelten Titanpulver, das aus Pre-Consumer-Titanlegierungsabfällen gewonnen wird, und wird mit der DMLS-Technologie (Direct Metal Laser Sintering) hergestellt. Diese Technologie ermöglicht eine leichtere Struktur und ein einheitliches Erscheinungsbild, das mit traditionellen Methoden kaum zu erreichen ist. Panerai Fake ist einer der wenigen Uhrenhersteller, die diese Technik anwenden.

Das Gehäuse wird in einem präzisen 3D-Druckverfahren hergestellt. Schicht für Schicht wird Titanpulver durch Hochleistungs-Lasersintern zusammengeschmolzen, wobei es sich in ein festes Material verwandelt und eine Form aus dem Nichts schafft. In diesem akribischen Prozess der Präzisionsschichtung entsteht bei jedem Durchgang des Lasers eine fast nicht wahrnehmbare, aber gleichmäßige Schicht von 30 Mikrometern (0,03 mm) Dicke. Diese Technik ermöglicht es, ein innen hohles Gehäuseband herzustellen, ohne die Festigkeit oder Wasserdichtigkeit zu beeinträchtigen. Die DMLS-Titan-Uhrenfälschung wiegt nur 115 g, wobei das Gehäuse allein 23,6 g wiegt. Dieses DMLS-Gehäuse ist etwa 30 % leichter als ein Standard-Titangehäuse.

Das Skelettkaliber, eine der Spitzenkomplikationen von Laboratorio di Idee, ist das Herzstück der Pnaerai Submersible S Replica. Bei diesem ausgeklügelten uhrmacherischen Verfahren wird auf überflüssige Materialien verzichtet, so dass die ganze Aufmerksamkeit auf die wichtigsten Komponenten des Uhrwerks gerichtet werden kann. Die Panerai Replica Uhr verfügt über einen Mikrorotor, der einen automatischen Aufzug gewährleistet und eine Gangreserve von bis zu 3 Tagen bietet. Eine GMT-Funktion mit einem zweiten zweifarbigen Stundenzeiger und einer AM/PM-Anzeige ist ebenfalls vorhanden und unterstreicht die Funktionalität und Vielseitigkeit der Uhr.

Mit ihrer skelettierten Struktur ist die Panerai-Fälschung besonders leicht, was sie sowohl funktional als auch elegant macht. Die Details in Rot verkörpern eine von der BRABUS Design-DNA inspirierte Ästhetik.

 

Billig Replica Hublot Big Bang Integral Tourbillon Full Sapphire

Dieses herausragende Stück Uhrmacherkunst ist auf 30 Exemplare limitiert und stellt das Art of Fusion-Konzept der Marke in vollem Umfang unter Beweis. Hublots Fähigkeiten im Bereich der Materialentwicklung können nicht unterschätzt werden, und diese Luxusreplik-Uhr ist vielleicht eine ihrer größten Errungenschaften. Als Hublot im Jahr 2016 seine erste Uhr mit Saphirgehäuse auf den Markt brachte, wurde sie zum Marktführer in dieser Kategorie. Von diesem Moment an haben wir eine Referenz nach der anderen gesehen, die mit jedem neuen Modell neue Fortschritte hervorhebt: mehr Farben, höhere Produktionsmengen, kapriziöse Formen… es ist, als ob sie alles können. Und man muss sagen, dass dank Hublot Replica die Herstellung von Saphiren in der Branche keine Herausforderung mehr darstellt.

Darf ich vorstellen: die billige Replik Hublot Big Bang Integral Tourbillon, ein Zeitmesser, bei dem sowohl das komplizierte Gehäuse als auch das integrierte Designarmband fast vollständig aus Saphirglas gefertigt sind. Und es hat auch ein Tourbillonwerk zu booten. In der Tat hat Hublot einen weiten Weg zurückgelegt, und das ist lobenswert.

Das 43-mm-Gehäuse der Hublot Big Bang Replica wurde speziell für die Aufnahme des automatischen Tourbillonwerks HUB6035 entwickelt. Dabei verfolgte die Marke bestimmte Ziele: praktisch alle sichtbaren Schrauben zu eliminieren, die Geometrie des Gehäuses zu überarbeiten, um das Saphirarmband hinzuzufügen, und die Brücken und Platinen neu zu gestalten, um sie scheinbar im Raum schweben zu lassen.

Die Herstellung des neuen kristallinen Hublot Replica Armbandes war eine große Herausforderung, denn es umfasst 165 Komponenten, von denen 22 aus Saphir bestehen. Um den Anforderungen an Ästhetik und Ergonomie gerecht zu werden, wurde für jede Komponente ein spezielles Design- und Herstellungsverfahren angewandt. Ein Beispiel dafür sind die neuartigen kleinen Titaneinsätze, die jedes Saphirglied begleiten und die perfekt integriert wurden, so dass sie nicht über die einzelnen Glieder hinausragen und eine saubere und glatte Kombination ergeben.

Das hauseigene Automatikkaliber HUB6035 weist eine verbesserte und effizientere Architektur auf. Das Kaliber zeichnet sich durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem Mikrorotor bei 12 Uhr und dem Tourbillon bei 6 Uhr aus und verfügt über drei transparente Saphirbrücken, die es nur bei dieser neuen Big Bang Integral gibt. Wie in der Konzeptionsphase festgelegt, scheinen die Komponenten im Raum zu schweben. Das Licht dringt aus allen Richtungen in die Schweizer Big Bang Integral Tourbillon Full Sapphire Fälschung ein und wird bei jeder leichten Bewegung des Zeigers gestreut, gebrochen und reflektiert.

Fake TAG Heuer Carrera Chronograph 39 mm „Glassbox“ Billige Uhr Online

Die neue billige fake TAG Heuer Carrera Chronograph 39mm „Glassbox“ ist ein ausgewogener, stilvoller und leicht futuristischer Wegweiser für die Zukunft der ältesten Chronographenlinie von TAG Heuer, mit einem Look, der die schwierige Grenze zwischen klassisch subtil und auffallend anders überbrückt.

In dem Moment, in dem Sie sich das 39 mm breite Edelstahlgehäuse der hochwertigen Replik TAG Heuer Carrera Chronograph 39 mm „Glassbox“ umschnallen, erleben Sie ein Tragegefühl, das sich gleichzeitig vertraut und auffallend frisch anfühlt. Das zugrundeliegende Gehäusedesign – die scharf abgewinkelten Bandanstöße, die kräftigen Pumpendrücker und die glatten, gebürsteten Gehäuseseiten – ist vertrautes visuelles Terrain für die moderne Carrera, mit einem Fußabdruck am Handgelenk, der fast mit den aktuellen 39 mm breiten Carreras der Marke mit Heuer-Stempel übereinstimmt.

Wie das Gehäuse, das Zifferblatt der Replik TAG Heuer Carrera Chronograph 39mm „Glassbox“ mischt klassische Serie Heftklammern mit Licht, Avantgarde neue Elemente. Jede Iteration dieses Designs führt das Zifferblatt in eine deutlich andere Richtung, und die hier gezeigte „Panda“-Farbvariante ist bei weitem die am stärksten vom Vintage-Stil inspirierte. Die radial gebürstete schwarze Oberfläche des Zifferblatts, die gestreiften Stabzeiger und die khakifarbene Fauxtina-Lumina-Füllung bilden sicherlich die Grundlage für ein Design im Vintage-Stil, aber die Schweizer TAG Heuer-Fälschung mildert diesen Old-School-Look durch modernere Elemente ab.

Die andere wichtige visuelle Veränderung für diese neue Tag Heuer billige gefälschte Uhr kommt bei 12 Uhr, wo TAG Heuer ein helles, kontrastreiches weißes Datumsfenster einfügt. Diese 12-Uhr-Datumsanzeige ist einzigartig für die „Panda“-Zifferblattoption und ist nicht ganz ohne Präzedenzfall in der Carrera-Linie, da mehrere frühe Referenzen, einschließlich der 60er Jahre Heuer Carrera Date 12 ref. 3147, verwendeten diese unorthodoxe Datumsplatzierung. Dennoch ist sie in der modernen Uhrenlandschaft mehr oder weniger unbekannt, und obwohl sie ein optisch ausgewogenes Layout bietet, erfordert sie mehr als nur eine kleine mentale Anpassung. Während meiner kurzen Zeit mit dem Exemplar ertappte ich mich mehr als einmal dabei, dass ich unbewusst auf 6 Uhr und 3 Uhr schaute, bevor ich mich an die Datumsanzeige bei 12 Uhr erinnerte.

Die gefälschte TAG Heuer Carrera Chronograph 39mm „Glassbox“ Uhr ist jedoch mehr als nur eine optische Überarbeitung der Serie. Dieses Modell dient auch als Debüt für die zweite Generation des hauseigenen Heuer 02 Automatik-Chronographenwerks, das nun als TH20-00 bezeichnet wird. Zugegeben, von den technischen Daten her unterscheidet sich das TH20-00 kaum von der bereits ausgezeichneten Heuer 02, die mit 80 Stunden Gangreserve, 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und einem Säulenrad aufwartet. Allerdings führt die TH20-00 einen bidirektionalen Aufzug in die Plattform ein, was die Effizienz der Gangreserve etwas verbessern dürfte.

Auf der visuellen Seite, die beste Replik Uhr Änderungen sind sofort ersichtlich. Die Heuer 02 ist ein ziemlich skelettiertes Design, mit einem schmalen Netz von Brücken, die einen großen Teil des gesamten Räderwerks freilegen. Im Gegensatz dazu erscheint die hier verwendete TH20-00 viel robuster gebaut, mit weniger Ausschnitten und einer breiten, mit Genfer Streifen bedeckten Platine. Die gesamte Verarbeitung ist sauber und sportlich und besteht hauptsächlich aus Streifen auf den Platinen und Brücken sowie dem neuen, mit einem Schildmotiv versehenen Rotor. Dieser neue Rotor ist schlichter und grafischer als das bisherige Speichenraddesign der Marke, mit einem erhabenen, gebürsteten Segment, das von einer unteren, matt gestrahlten Schicht umrandet wird.

 

Die Beste Omega James Bond Limited Edition

Die Omega-Replik-Uhr aus Edelstahl verfügt über eine schwarze Keramiklünette mit einer Skala aus weißer Emaille, während die Gelbgoldversion eine Skala aus Ceragold hat, also Keramik mit Goldfüllung für die Markierungen. Beide haben ein schwarzes Keramikzifferblatt, auf dem das Gewehrlaufmotiv aus der Titelsequenz der James-Bond-Filme eingraviert ist.

Die Zeiger und Indizes beider Schweizer Omega replica uhren sind aus Gelbgold, wobei die 12-Uhr-Markierung vom fiktiven Bond-Familienwappen inspiriert ist. Ein subtiles Detail ist die in die Leuchtmarkierung bei 10 Uhr eingebettete „50“, die nur im Dunkeln sichtbar ist – eine Anspielung auf das 50-jährige Jubiläum von OHMSS. Und dann ist da noch die winzige „007“, die den Platz der Markierung auf der Minuterie einnimmt.

Omega James Bond Replica Uhren

Eine Gedenkplatte mit der eingestellten Seriennummer ist seitlich in das Gehäuse geschraubt und für jede Omega-Replik in einer anderen Farbe ausgeführt: Gelbgold für das Stahlmodell und Weißgold für das Gelbgoldmodell.

Das Wappen der Familie Bond ist ebenfalls in Gold und Schwarz auf den Saphirglasboden jeder Luxusreplik gedruckt. Und während das Edelstahlmodell mit dem Co-Axial Master Chronometer 8806 mit rhodiniertem Rotor ausgestattet ist, verwendet das Gelbgoldmodell ein aktualisiertes Kaliber 8807, dessen Rotor und Unruhbrücke aus Sedna-Gold bestehen.

Omega James Bond Replica Uhren

Abgesehen von den Goldkomponenten sind beide Uhrwerke mechanisch identisch und verfügen über eine freischwingende Unruh und eine Siliziumspirale. Und, was besonders wichtig ist, verschiedene Teile der koaxialen Hemmung sind aus speziellen Legierungen gefertigt, die die Magnetresistenz auf über 15.000 Gauß erhöhen.

Beide Fälschungen deutschland werden in einem Globe-Trotter-Koffer präsentiert, der aus der für die Marke charakteristischen Vulkanfiberpappe – im Wesentlichen durch Harz gehärtete Papierschichten – gefertigt ist und außerdem ein Paar Reiseetuis, ein zusätzliches Edelstahlarmband für das Stahlmodell, ein zusätzliches NATO-Armband für jede Uhr sowie eine Lupe und ein Werkzeug zum Entfernen des Armbands enthält.

Panerai Radiomir Otto Giorni Replik Uhr

Während der ursprüngliche Prototyp der Panerai Radiomir auf das Jahr 1935 zurückgeht, hat die in Florenz ansässige Marke im Rahmen ihrer Watches and Wonders 2023 Neuerscheinungen eine Reihe von Updates herausgebracht, darunter diese neue Version, die Radiomir Otto Giorni Replik (italienisch für „acht Tage“). Viele der Schweizer Repliken der aktuellen Radiomir-Linie, darunter auch diese neuen Modelle, haben die wichtigsten Stilelemente des Originals mit Drahtösen und unverhüllten, konischen Kronen beibehalten. Auf der Basis der PAM 992 verwenden die Otto Giorni Replik-Uhren ebenfalls 45 mm große Gehäuse. Die augenfälligsten Änderungen sind zwei neue, attraktive Zifferblätter.

Panerai PAM1348 Radiomir Otto Giorni Replica

Die Radiomir wurde ursprünglich entwickelt, um eine hervorragende Ablesbarkeit in trüben Gewässern in der Nähe von Militärhäfen zu gewährleisten. Dank der Sandwich-Bauweise mit einer Super-LumiNova-Schicht, die durch Aussparungen im Zifferblatt sichtbar ist, erreichen auch die aktuellen Radiomir-Modelle dieses Ziel. Die Zeiger leuchten ebenso wie die Stundenmarkierungen und die Fünf-Sekunden-Markierungen auf dem Hilfszifferblatt bei 9 Uhr. Die Wasserdichtigkeit von 100 Metern ist für eine Replika-Uhr dieser Größe nicht extrem hoch, stellt aber sicher, dass diese Otto Giorni Fälschungen einen solchen Tauchgang problemlos überstehen würden.

Panerai PAM1348 Radiomir Otto Giorni Replica

Darüber hinaus wird jedes Gehäuse der Radiomir Otto Giorni von Hand bearbeitet, um ein abgenutztes Aussehen zu erzielen, das jeder Replik einen einzigartigen Charakter verleiht. Die PVD-Beschichtung wird dann auf das Gehäuse aufgetragen, um den Stahl zu verdunkeln und ihm ein noch älteres Aussehen zu verleihen. Im Gegensatz zu den älteren Radiomir Replik-Uhren sind die neuen Modelle jedoch aus Panerai eSteel gefertigt. Panerai beschreibt dieses Metall als „ein Metall der nächsten Generation, das aus recycelten Stahlabfällen vor dem Verbrauch gewonnen wird“. Laut Panerai stammen bis zu 95 % des Materials aus verschiedenen Industrien und das Programm soll die CO2-Emissionen reduzieren. Jedes Modell wird mit einem Kalbslederarmband in der entsprechenden Farbe und der charakteristischen trapezförmigen Dornschließe geliefert. Beide Modelle verfügen zudem über gebläute Zeiger.

Wie bei der PAM 992 kann der Träger der Otto Giorni Replik-Uhren das Kaliber P.5000 durch einen Saphirglasboden betrachten. Zwei Federhäuser treiben eine Glucydur-Unruh an, die mit 21.6000 Halbschwingungen pro Stunde für eine Gangreserve von 8 Tagen sorgt (daher der Modellname und der Schriftzug 8 Giorni Brevettato oder „8 Days Patented“ bei 3 Uhr). Das Hauptglas ist ebenfalls aus Saphir und gewölbt, um die Form der Plexiglasgläser der ursprünglichen Radiomir nachzuahmen.

Panerai PAM1348 Radiomir Otto Giorni Replica

Auch wenn diese Version kein Neuland betritt, ist Panerai dafür bekannt, attraktive Varianten seiner berühmten Replik-Uhren herzustellen. Die Fans der Marke lieben das robuste und klassische Design, und die Patina auf den Zifferblättern und Gehäusen dieser neuen Modelle dürfte diese Sammler ansprechen. Obwohl einige Sammler künstliche Patina ablehnen, passt diese Ästhetik gut zum Gehäusedesign der Radiomir.

Die Panerai Radiomir Otto Giorni PAM 1347 und 1348 Fälschungen werden exklusiv in Panerai Boutiquen erhältlich sein. Beide Uhren werden zu einem Preis von $9.700 USD erhältlich sein.

TAG Heuer Carrera Chronograph GMT Replik Uhr

Tag Heuer Carrera Chronograph GMT Replica Uhren

Als Jack Heuer 1962 die Firma Heuer übernahm, war die erste Uhr, die er auf den Markt brachte, die Carrera. Die Carrera wurde zum einen entwickelt, um Heuers Angebot an Chronographenuhren wiederzubeleben, zum anderen aber auch, weil Jack sich in den Rennsport verliebt hatte, nachdem er am 12-Stunden-Rennen von Sebring teilgenommen und von dem berüchtigten La Carrera Panamericana-Rennen erfahren hatte. Daher stammt auch der Name Carrera – und nicht der Porsche 911 Carrera, wie manche vielleicht denken. Viel wichtiger ist, dass die Carrera bald zu einem Eckpfeiler von Heuer wurde. Zur Feier des 55-jährigen Jubiläums hat TAG Heuer ein neues Carrera-Modell vorgestellt, die TAG Heuer Carrera Chronograph GMT Replica. Schauen wir es uns jetzt genauer an.

Tag Heuer Carrera Chronograph GMT Replica Uhren

Mit ihrem 45 mm breiten Edelstahlgehäuse ist die Carrera Chronograph GMT unbestreitbar eine große Replik-Uhr. TAG Heuer gibt die Dicke nicht an, aber ich schätze, dass sie mindestens 15 mm dick ist. Zusammen mit den muskulösen Bandanstößen, den klobigen Chronographendrückern und der ziemlich großen und auffälligen schwarz-blauen Lünette trägt sich die Carrera Chronograph GMT groß und strahlt eine Menge Präsenz am Handgelenk aus. Die Wasserdichtigkeit beträgt 100 m, was für eine Sportuhr wie diese sehr angemessen ist.

Tag Heuer Carrera Chronograph GMT Replica Uhren

Die Lünette ist aus Keramik und kommt in Schwarz und Blau – Blau für die Tagesstunden und Schwarz für die Nachtstunden – nicht unähnlich der Rolex GMT-Master II Referenz 116710BLNR. Ich kann verstehen, warum einige Leute, insbesondere Heuer-Puristen, über diese Farbwahl verärgert sind, aber wenn ich praktisch sein soll, würde ich sagen, dass sie ziemlich attraktiv ist. Abgesehen davon gebe ich zu, dass eine rote und blaue Lünette im „Pepsi“-Stil mehr Sinn machen würde, da alte Heuer Autavia GMT Replik-Uhren rote und blaue GMT-Lünetten trugen.

Tag Heuer Carrera Chronograph GMT Replica Uhren

Das skelettierte Zifferblatt gibt einen guten Einblick in das Heuer 02-Werk. Die Zähler sind auf 3-6-9 angeordnet, was eine Hommage an die ursprünglichen Carrera Chronographen Replik Uhren aus den 60er Jahren ist. Um die Ablesbarkeit zu gewährleisten, sind die Indexe sowie der Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger rhodiniert. Der GMT-Zeiger ist in leuchtendem Rot gehalten. Die 12-Stunden- und 30-Minuten-Chronographenregister befinden sich bei 9 bzw. 3 Uhr und sind mit rhodinierten Zeigern und rhodinierten Schneckenringen versehen. Der Zähler für die laufende Sekunde befindet sich bei 6 Uhr und zeichnet sich durch seinen blauen, geschliffenen Ring aus. Alles in allem finde ich das Zifferblatt recht gut ablesbar und interessant anzusehen. Wenn man genau hinsieht, findet man im Zifferblatt eine feste 24-Stunden-Skala, die zusammen mit der 24-Stunden-Lünette die Anzeige von bis zu drei Zeitzonen ermöglicht. Es gibt auch ein ziemlich unauffälliges Datumsfenster bei 4:30 Uhr, das im gleichen Stil wie bei der Hublot Big Bang Unico ausgeführt ist. Tatsächlich erinnert mich die Art und Weise, wie das Zifferblatt ausgeführt ist, an die Big Bang Unico – nicht dass das etwas Schlechtes wäre, oder?

Tag Heuer Carrera Chronograph GMT Replica Uhren

Das darin enthaltene Uhrwerk ist das hauseigene Heuer 02, das einen Automatik-Chronographen mit einer GMT-Komplikation kombiniert. Der Chronograph verfügt über eine vertikale Kupplung und ein Säulenrad. Das Uhrwerk ist durch den Saphirglasboden sichtbar und für seinen Preis angemessen dekoriert. Sie werden hier keine von Hand abgeschrägten Brücken finden, aber das Uhrwerk Heuer 02 hat einen skelettierten Rotor und große Brücken, die mit Côtes de Genève veredelt sind. Die Heuer 02 schlägt mit 4 Hz und hat eine großzügige Gangreserve von über drei Tagen – 75 Stunden um genau zu sein. Alles in allem ist der neue Carrera Chronograph GMT ein ziemlich süßer Sportchronograph von TAG Heuer relica. Offensichtlich wird nicht jeder ein Fan seiner klobigen Abmessungen oder seines etwas chaotischen Zifferblatts sein, aber wenn Sie Ihre Sportuhr groß und kompliziert mögen, könnte der TAG Heuer Carrera Chronograph GMT genau das Richtige für Sie sein. Die TAG Heuer Carrera Chronograph GMT Replik kostet 6.150 $ mit einem Edelstahlarmband und 5.950 $ mit einem Kautschukband.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »